Wintergetränke im Café Knatter

Wintergetränke im Café Knatter

“Wenn man ans Meer kommt, sollte man zu schweigen beginnen…”. So beginnt ein Gedicht von Erich Fried, das wohl für jede Jahreszeit zutrifft. Vielleicht auch im Winter ein bisschen mehr. Kalte Winde und verharschter Schnee laden nicht zu eifrigen Debatten draußen ein. Muss ja auch nicht unbedingt sein, wenn man es so gemütlich in unserem Café haben kann. Schön kuschelig warm und etwas zu trinken, was einen durchwärmt. Unser Vorschlag: ein heißer Punsch mit Spirituosen, der zieht schön durch alle Glieder, macht gute Laune und ist auf jeden Fall den Winden draußen gewachsen. Das ist nichts für die Damen? Kein Problem, da bietet sich ein heißer Caipirinha an. Ja Männer, nun guckt nicht so, auch Männerträume werden wahr, bei einem Männerglühwein a la carte. Ach, den kennt ihr noch gar nicht? Dann müsst ihr unbedingt vorbei schauen, um eine Verkostung vorzunehmen. Wollt ihr wissen, was Männerglühwein ausmacht? Also erstens: leckerer Glühwein, zweitens: zünftiges Schwarzbier und drittens: uriges Beisammensein, damit er seine Wirkung entfalten kann. Ja und übrigens drücken wir meist ein Auge zu und servieren ihn auf Wunsch auch an standhafte Damen. Und dann wollen wir mal sehen, wie die Sicht auf den Winter nach einem gelungen Umtrunk bei uns aussieht. Dann ist der Wind über dem Achterwasser zwar eisig, aber kein Problem und die Minusgrade zwicken gar nicht mehr im Gesicht. Also liebe Winterbezwinger von nah und fern – genießt mit uns unser Antiminusgrade-Getränke-Programm und seht selbst – es wirkt.

Foto vom Restaurantleiter Marcel höchst persönlich!

Kommentieren

Name*

Email* (wird nicht angezeigt)

Website