Zwischen Achterwasser und Meer

Zwischen Achterwasser und Meer

Ückeritz – ein kleines Fischerdorf zwischen Achterwasser und Meer. Ostseeluft vereint mit langen Spaziergängen am Usedomer Boddengewässer. Es gibt viele Gründe in Ückeritz seinen Ostseeurlaub zu verbringen. Wir erzählen Dir von den wichtigsten: 

1. Der Sandstrand von Ückeritz

Ückeritz hat einen wundervollen, breiten und feinen Sandstrand der die Kinder zum spielen und die Erwachsenen zum Entspannen einlädt. Da Ückeritz sich fernab des großen Trubels der Kaiserbäder befindet, sind die Strände nicht überfüllt und jeder Urlauber findet sein schönstes “Erholungsplätzchen” im Sand.

2. Das Achterwasser rund um Ückeritz

Natürlich steht für uns das Achterwasser als perfektes Wassersportrevier im Vordergrund. Hier kannst Du Segeln, Windsurfen, Kitesurfen. An unserer Wassersportstation kannst Du Dir Material ausleihen, oder die Sportarten von Grund auf lernen. Doch auch für Nicht- Sportler bietet das Achterwasser seine Schönheit an. Zum Beispiel kannst Du Dir ein Paddelboot ausleihen und entlang der Schilfkante nach tollen Anker- und Badeplätzen ausschaue halten. Eine Badehose brauchst Du hier nicht, denn ausser ein paar neugierigen Seevögeln, begegnest Du hier niemanden. 

3. Spazieren gehen und Radfahren in Ückeritz und am Achterwasser

Nach einer kleinen Stärkung in unserem Restaurant, führt ein wunderschöner Spazierweg am Achterwasser entlang. In die eine Richtung läufst, oder fährst Du entlang von Pferdekoppeln, vorbei an den Ückeritzer Angelteichen bis hin zum malerischen Fischerdörfchen Loddin. Von dort aus kannst Du den Höft erklimmen. Eine großer Hügel mit einen traumhaften Blick über die gesamte Bucht vor Ückeritz und Loddin. In die andere Richtung kommst Du zum Naturhafen Stagnieß. Dort beginnt der schöne Buchenwald mit vielen Spazierwegen und Radwegen, die Dich bis in die Kaiserbäder führen.

4. Kulinarische Genüsse im Café Knatter

Unser Restaurant Café Knatter ist ein echter Insider Tipp auf der Insel Usedom. Unsere Köche verwöhnen Dich mit einer mediterranen und Ostseetypischen Speisekarte. Im Sommer kannst Du unsere wunderschöne Sonnenterasse nutzen und im Winter schaust Du im gemütlichen Wintergarten auf das Achterwasser. Wenn es draussen dann so richtig kalt wird, zünden wir im Kaminzimmer ein Feuer an und sorgen mit heißem Punsch und anderen Köstlichkeiten für eine wohlige Stimmung. Ein Besuch, den Du nie vergessen wirst. 

5. Wohnen mit den Füssen im Wasser

In unserer Pension Café Knatter verbringst Du Deinen Urlaub direkt am Achterwasser. Unsere Pension hält 9 Gästezimmer für Dich bereit. Und von allen Zimmern aus hast Du einen tollen Blick über das Wasser und die boddensche Schilflandschaft. Die Gästezimmer sind in drei verschiedene Kategorien aufgeteilt, sodass den verschiedenen Ansprüchen stets gerecht werden kann. Alle Zimmer sind so liebevoll und detailreich gestaltet, dass sich jeder Naturliebhaber hier wohlfühlen kann. 

Wir hoffen, wir haben Dir jetzt richtig Lust auf Usedom und Ückeritz gemacht. Ein Urlaub, der sich in jedem Fall lohnen wird. Denn in kaum einen anderen Ostseebad wirst Du so reich mit Abwechslung, Sport und Natur verwöhnt. 

Wir sehen uns bald im Café Knatter – dem Restaurant, der Pension und Wassersportschule in Ückeritz